Schwimm- und Laufstrecke
Die Schwimmstrecke ist für die Volksdistanz eine 350 m lange Strecke, Start am Badestrand. Für die Sprint- und Kurzdistanz ein 750 m langer Dreieckskurs. Dieser muss bei der Kurzdistanz 2mal geschwommen werden. Start am sog. "Surferstrand". Die 5 km lange Laufstrecke der Volks- und Sprintdistanz verläuft überwiegend auf festen Schotterwegen einmal um den malerisch gelegenen Untreusee. Lediglich der Bereich des Kinderspielplatzes wird mit einem kleinen "Abstecher" zum Ende der jeweiligen Runde umlaufen. Alle Athleten der Kurzdistanz haben diese Runde zweimal zu durchlaufen und können auf dem Weg von der ersten zur zweiten Runde das "Bad" in der Zuschauermenge am Sonnenhügel im Start- und Zielbereich genießen.

Radstrecke
Die anspruchsvolle Radstrecke der Sprint-Distanz verläuft zunächst auf einem schnellen flachen Stück vorbei an der Ortschaft Tauperlitz Richtung Rehau, bevor mit dem sog. "Schrecksberg" das steilste Stück der Strecke zu bewältigen ist. Nach einem leichten Gefälle wird scharf recht nach Vierschau abgebogen. Nach Vierschau folgt der Wendepunkt. Zurück nch Tauperlitz, bergab neben der BMX-Bahn auf die gleicher Strecke zurück zum Untreusee.

Höhenprofil Radstrecke Kurz- Sprint- Volksdistanz

Kurzdistanz 2mal bewältigen

Die Wechselzone
Beim GEALAN Triathlon am Untreusee gibt es idealer Weise nur eine Wechselzone,  sowohl für den Wechsel aufs Rad, als auch für den Wechsel zum Laufen. Die Laufschuhe werden vor dem Wettkampf zusammen mit dem Fahrrad, dem Radhelm und der Startnummer am jeweiligen Radständer deponiert. Ein Tragen der Startnummer unter dem Neopren beim Schwimmen ist laut DTU-Regeln nicht mehr gestattet.