GEALAN Tri Team IfL Hof

Ein starkes Team beim Gealan Triathlon in Hof

Liga-Mannschaften für aktuelle Saison gut aufgestellt

In diesem Jahr hat das Gealan Tri Team IfL Hof eine Damen- und eine Herrenmannschaft in der Bayernliga am Start.

Die Bayernligasaison 2019 setzt sich aus vier Veranstaltungen unterschiedlichen Formats zusammen. Beim ersten Wettkampf in Weiden Mitte Mai folgte einem Einzel-Supersprint-Wettkampf am Morgen, eine Teamverfolgung am Nachmittag. In Erding Ende Juni wurden gleichzeitig die bayerischen Meister über die Kurzdistanz ermittelt. Das Highlight für unsere Teams steht am 21.Juli an. Auf das Heimspiel beim Hofer Gealan Triathlon am Untreusee freut man sich besonders. Dabei werden sich die Athleten über die Sprintdistanz mit Windschattenfreigabe beim Radfahren messen. Wie auch schon im letzten Jahr bildet die Veranstaltung in Beilngries den Abschluss. Zurückzulegen gilt es dort eine Sprintdistanz, die im Team zu bewältigen ist.

Für die aktuelle Saison ist die Herrenmannschaft des Gealan Tri Teams gut aufgestellt. Neben den etablierten Athleten um Mannschaftsführer Tobias Schmutzler konnten zusätzlich vier Hofer Athleten für das Team gewonnen werden. Vor allem auf die Verstärkung aus dem eigenen Nachwuchs der Abteilung ist man besonders stolz. Denn sowohl Valentin Krems als auch Paul Schönberger werden für einen Start zur Verfügung stehen. Komplettiert wird das Team durch Alexander Thoss, Stefan Richter, Bastian Schatz, Toni Langheinrich, Thomas Schätzl, Sebastian Ott, Max Ziegler, Michael Drechsel und Stefan Boese.

Nach einem Jahr Verschnaufpause vom Ligageschehen, hat sich erneut ein Damenteam formiert. Dabei werden unsere Liga-Neulinge Nina Rudolph, Celina Distler, Sabine Schörner, Pauline Benker, Svenja Hofmann und Mannschaftsführerin Lisa-Marie Bauroth von den erfahrenen Athletinnen Annett Krambehr und Margarethe Pischel unterstützt.

Aktuell sind bereits zwei von vier Wettkämpfen bestritten. Unser Herrenteam befindet sich aktuell auf dem neunten Rang in der Tabelle. Die Damenmannschaft liegt derzeit auf Platz 8. Doch Tobias Schmutzler ist sich sicher, dass sowohl beim Heimwettkampf als auch in Beilngries eine weitere Verbesserung der Herren möglich ist. Auch unsere Damen werden darum kämpfen, ihr bisheriges Ergebnis zu toppen und in der Tabelle nach vorne zu rücken.

In diesem Zuge gilt unseren größten Gönnern ein Dank. Mit der Unterstützung der Gealan Formteile GmbH und der Autohaus Räthel GmbH fällt es der Mannschaft deutlich leichter zu den Wettkämpfen zu reisen und auf aktuellstes Wettkampfequipment zurückgreifen zu können.

Das Bayernligateam wünscht allen Aktiven weiterhin eine spaßige und erfolgreiche Saison 2019.

Termine 2019 Bayernliga

18. Mai 2019         Weiden

23. Juni 2019        Erding

21. Juli 2019         Hof

17. August 2019    Beilngries

Termine und Distanzen unter:

btv-info.de

Hall of Fame Ironman / Challenge

Aktuelle Ergebnisse:

Jahr Name Veranstaltung Gesamtzeit Split - swim Split-bike Split-run Gesamtplatz

2019 Max Ziegler IRONMAN Barcelona 09:28:36 01:01:53 04:50:51 03:29:07

2019 Toni Langheinrich IRONMAN Emilia-Romagna 11:36:30 01:15:18 05:22:55 04:44:41

2019 Dennis Jährlich IRONMAN Hamburg 10:14:47 01:09:09 05:17:17 03:37:55

2019 Tobias Schmutzler Challenge Roth 08:41:51 00:51:33 04:41:44 03:04:51 22

 

Weitere Ergebnisse:

Jahr Name Veranstaltung Gesamtzeit Split - swim Split-bike Split-run Gesamtplatz

 1998 Christian Schuster IRONMAN Roth 12:40:00

1998 Christian Schuster Ironmönch Kulmbach 11:50:00

1998 Gerhard Pusch Quelle IRONMAN Europe 11:30:00 01:23:00 05:54:00 04:06:00 1206

1998 Tobias Merkel Quelle IRONMAN Europe 10:10:46 00:53:59 05:18:56 03:53:43 340

1999 Christian Schuster IRONMAN Roth 12:20:00

1999 Christian Schuster Ironmönch Kulmbach 11:44:00

2000 Günter Neumann Quelle IRONMAN Europe 12:13:15 01:30:33 06:18:37 04:08:10 1640

2001 Gerhard Pusch Quelle IRONMAN Europe 10:41:00 01:17:00 05:28:00 03:52:00 629

2001 Wolfgang Vogel Quelle IRONMAN Europe 11:34:00 01:25:00 05:51:00 04:10:00 1189

2003 Gerhard Pusch Opel IRONMAN Frankfurt 11:28:00 01:18:00 05:46:00 04:18:00 690

2004 Tobias Sebald Challenge Roth 10:48:00 01:16:00 05:28:00 03:54:00

2005 Stefan Richter Challenge Roth 10:38:04 00:56:05 05:26:51 04:11:22 439

2005 Tobias Sebald IRONMAN Zürich 13:18:48 01:15:16 05:37:32 06:15:35 1361

2006 Tobias Sebald IRONMAN France 10:48:09 00:55:39 05:43:31 03:56:37 145

2007 Tobias Sebald IRONMAN Germany 10:14:09 01:01:36 05:19:07 03:41:45 441

2008 Stefan Richter IRONMAN Hawaii 09:51:10 00:57:07 05:13:18 03:35:06 231

2008 Stefan Richter IRONMAN France 09:17:39 00:51:11 04:58:26 03:21:32 14

2009 Stefan Richter IRONMAN Germany 08:56:07 00:49:15 04:53:42 03:08:31 23

2009 Sebastian Koschel IRONMAN Germany 10:18:18 00:59:18 05:00:04 04:12:31 409

2009 Tobias Sebald Challenge Roth 10:41:01 01:05:52 05:14:00 04:12:07 744

2010 Roland Leupold Challenge Roth 10:25:29 01:05:04 05:22:03 03:52:19 591

2010 Christian Kiessling IRONMAN Regensburg 11:39:59 01:18:31 05:46:42 04:25:22 739

2010 Tobias Sebald IRONMAN Regensburg 11:57:33 01:04:36 05:25:10 05:16:21 854

2010 Stefan Richter IRONMAN Regensburg 08:54:58 00:50:23 04:46:30 03:14:00 10

2010 Michael Drechsler Schloss-Triathlon Moritzburg 12:08:44 01:08:26 06:05:48 04:42:37 65

2010 Bastian Schatz IRONMAN Regensburg 10:08:26 00:52:38 05:17:57 03:53:29 191

2010 Sebastian Koschel IRONMAN Regensburg 10:46:12 00:56:18 05:01:04 04:44:04 399

2013 Markus Langheinrich DATEV Challenge Roth 09:32:21 00:56:50 05:10:24 03:20:52 399

2013 Andreas Lassauer Köln 09:11:04 00:56:12 04:56:38 03:18:13 11

2014 Berthold  Förster, DATEV Challenge Roth 11:05:45 01:11:49 05:10:33 04:37:41 671

2014 Sebastian Koschel  DATEV Challenge Roth 12:40:31 00:56:40 05:20:19 06:16:34 1662

2014 Markus Langheinfrich DATEV Challenge Roth 10:22:51 00:59:30 05:01:05 04:17:29 249

2014 Andreas Lassauer DATEV Challenge Roth 10:07:05 00:56:48 04:48:44 04:15:10 190

2014 Bastian Schatz DATEV Challenge Roth 09:33:26 00:55:53 04:52:10 03:42:07 79

2014 Tobias Sebald DATEV Challenge Roth 10:53:04 01:06:47 05:16:10 04:19:30 543

2015 Stefan Richter Challenge Roth 08:47:00 51:30 04:44 03:08 22

2015 Andreas Lassauer Ironman Schweiz 09:51:23 01:04:10 05:12:35 03:28:25 51

2015 Andreas Lassauer Ironman Hawaii 09:56:49 01:05:55 05:03:28 03:38:46 286